14.06. / 14.07. /2024 Schleuseninsel BUCHUNG WhatsApp: 017632255354

PUBLIC VIEWING EM 2024 Schleuseninsel CoolCityMülheim

1. Events in der Ruhrtalstadt Mülheim

2. RUHRKUNSTHALLE / MMKM Museum 

3. Suchtool Kulturserver NRW

4. Suchtool "Mein-Mülheim (MST)"

6. NEWS lokale Kultur

7. Kunstszene Mülheim

8. Kulturpolitik MH

Mehr Überraschung? -->> weiter nach unten scrollen !

 

RUHRKULTUR - Kulturtankstelle - FÜHRUNGEN - WORKSHOPS - PERFORMANCES - ABENDSPECIALS - OFF-SPACES - Museale Ausstellungen - NONGKRONG u.v.m.

AUSBLICK AUF DAS KUNSTJAHR 2024

NEUER FLYER Villa Artis  Ruhrstr. 3 MH-Stadtmitte

NEUE WEBSEITE:  PRIVATES KUNSTERLEBNISMUSEUM MÜLHEIM


ZUR WEBSEITE "https://coolcitymuelheim.jimdosite.com/"

KUNST AM GARTENZAUN 

22. Juni 2024 von 12 bis 20 Uhr
23. Juni 2024 von 11 bis 18 Uhr

 Kleingartenverein Kampstraße e.V.

Wasserstraße 12
45468 Mülheim an der

Gastkünstlerinnen / Künstler sind :
Deborah Marschner : Upcyclingkunst / Mixed Media
Uta Christine Scholz: Malerei (Mixed ART)
Paul Rainer Heicappell : Skulpturen / Malerei
Wolfram Jehle: Malererei
Erika Münch: Tassengärten
Evelyn Lux:  Fotografie
Judith Tüch: Tusche-Zeichnungen Grafik
Birgit Wiso: Acrylmalerei
Karin Becker: Zeichnungen
Jutta Pfeiffer: Kreativ-Workshop 

ART-TALK im Hof

Im malerischen Hof der Villa Artis im Innenstadtpark "Ruhranlage" finden in der Ruhrtalstadt Mülheim seit 2012 die berühmten ART-TALKS statt. Künstler wie HA SCHULT, Autor JÖRG JURETZKA oder die Band "feinherb" begeisterten dort.
Hier geht's zum Verabredungstool:

MOBILES MUSEUM IN DER #Ruhrtalstadt

Kurt-Schuhmacher-Platz (vor dem FORUM-Ärztezentrum)
3. bis 14. Juli 2024 (HAUS DER GESCHICHTE IM CONTAINER)

Mittwoch, den 3. Juli um 18 Uhr im Veranstaltungsraum des Medienhauses am Synagogenplatz mit einer Podiumsdiskussion zum Thema:

„Von WISSOLL bis ALDI-Süd – Die Bedeutung der Handels- und Unternehmerstadt Mülheim an der Ruhr für Nordrhein-Westfalen“
 

Teilnehmer der Diskussion sind:
Prof. Dr. Horst A. Wessel (Leiter des Mannesmann-Archivs i.R., wissenschaftlicher Leiter des Gründer- und Unternehmermuseums)
Hanns-Peter Windfeder (Managementberater, Vorstandsvorsitzender des Unternehmerverbands)
Felix Blasch (Beigeordneter der Stadt Mülheim an der Ruhr)

Moderation:  Dr. Thomas Emons (freier Journalist)
 
Alle historisch Interessierten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.
Aus Platzgründen wird bis zum 26. Juni 2024 um Anmeldung gebeten unter [email protected] 


Lernen Sie uns kennen in der Schau "BEGEGNUNGEN DUISBURG IN DER RUHRTALSTADT MÜLHEIM"

 "Die Bastellgruppe":
Stacey Blatt / Christina Böckler / Friederike Huft / Barbara Koxholt, 

 (VG Bild-Kunst, Bonn)  / Kerstin Müller-Schiel,  (VG Bild-Kunst, Bonn) 

 


- Funbot & Fieser

- Fritz Josef Haubner

- Anna-Irma Hilfrich

- Elisabeth Höller, (VG Bild-Kunst, Bonn)

- Luise Hoyer

- Gudrun Kleffe

- Magdalena Morosini

- Marco Morosin
 

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Er startete in der Ruhrtalstadt Mülheim:  "FRITZ JOSEF HAUBNER" , ein Weggefährte von Heinrich Siepmann oder Werner Graef, besucht seine alte Heimat und erfreut mit seinen Arbeiten und Künstler-Anekdoten - ein besonderes Kunstereignis in der Ruhrtalstadt Mülheim in der Villa Artis im Juli/August 2024

Danke an die Band "feinherb"!

 

  • Die Moerser Kultband "feinherb"
    v.l.n.r. Gitarrist Tim Grigoleit, Bassist Björn (Bobo) Schülling, Gitarrist Jonas Schumacher, Sängerin Nele Haus und Sänger Christian (Kiki) Schülling
    begleiten die Benefiz-Kunst-Auktion musikalisch in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle in der Ruhrtalstadt Mülheim 

 Die Tafeln wurden gestaltet von den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern :
1. Romuald Jeziorowski (Opole)
2. Imre Vidék (VG Bild-Kunst, Bonn), AGMK
3. Peter Helmke (VG Bild-Kunst, Bonn), AGMK

4. Anne Maria Peters, AGMK,  Mitglied der Akademie für Pataphysik
5. Halina Fleger (Opole)
6. Heiner Schmitz  (VG Bild-Kunst, Bonn), AnDer, AGMK 

7. Roman Hlawacz
8. Sławoj Dubiel
9. Andrzej Sznejweis
10. Grzegorz Gajos
11. Schülerarbeiten der Gesamtschule Saarn
12. Wolfgang Kleinöder, (VG Bild-Kunst, Bonn), AGMK
13. Joachim Poths ,AnDer, AGMK


JEDEN MITTWOCH EINTRITT FREI IM STÄDTISCHEN KUNSTMUSEUM MÜLHEIM

IM EHEM. KAISERLICHEN POSTGEBÄUDE 

Ab 14 Uhr können Kunstinteressierte das städtische Museum am Synagogenplatz kostenlos bis 18 Uhr besuchen.
ORT: "Synagogenplatz 1 (vormals Viktoriaplatz)"
ÖPNV: "MH-hauptbahnhof"
PARKHAUS - NAVI: "Viktoriastr. 28"
MUSEUMSCAFÈ: "Selbstbedienung"

Das private Kunstmuseum MMKM MUSEUM MODERNE KUNST MÜLHEIM an der Ruhrstr. 3

Auch hier gibt es auf über 1.200 Quadratmetern zeitgenössiche Kunst in allen Räumen - die Besonderheit:  hier kann man in 12 Ateliers sehen wie die Kunstwerke entstehen.  Der Mülheimer Kunstverein KKRR ist Träger des jungen Museums.

LINK ZUM "DOPPEL-WUMMS"

 

Welcome to our Ruhrtalstadt Mülheim!

In our city, people from various nations are constantly arriving, and we warmly welcome them to participate also in the arts and culture scene. As a result, we have now implemented in our exhibitions many texts and image descriptions in English as well. 



Die MülheimApp - KultAppMH.de - als"Culture-Spyder" & "Event-Crawler" nutzt  vielseitige  unterschiedliche Quellen mit KI! Das zeichnet die Ruhrtalstadt Mülheim aus!

ALLES ÜBER DIE RUHRTALSTADT MÜLHEIM HIER:

GALERIE 46 zeigt: 

Die Gruppe AnDer

BLEIL - VEHAR - USAKOWA - POTHS - LEYENDECKER - HÖTGER - KOCH - SCHMITZ

Mitglieder der Künster*innengruppe AnDer (8 Urgesteine der Kunstszene der Ruhrtalstadt Mülheim) zeigen jeweils in Solo-Shows einen Ausschnitt aus ihren Werken in der Aktienstraße 46 (Rahmen Vogt 1. Etage) - Parken auf dem Gelände der VHS gegenüber zeitweise möglich. Eintritt frei -
dienstags bis freitags zwischen 10 und 18 Uhr oder Sa/Vereinbarung.

Fotos unten: Der Show-Room der Galerie46 in der ersten Etage mit Werken von Joachim Poths
(Foto: Mülheimer Kunstförderverein KKRR)

 
STÄNDIGE SAMMLUNG (Permanent Collection) in der Villa Artis zeigt:
Großformatige Lithografie von Hermann Hartwich (1853 - 1926) 
 
„Van Dyck nimmt Abschied von Rubens“
 
Hermann Hartwich 
Hermann Hartwich (amerikanisch Herman Hartwich oder Hartwick, * 8.Juli 1853 in New York; † 8. März 1926 in München) war ein amerikanisch-deutscher Landschafts- und Genremaler. 
Hermann Hartwich erhielt seinen ersten Unterricht bei seinem Vater, der als Landschaftsmaler tätig war. Er studierte seit 1877 an der Königlichen Akademie der Künste in München als Schüler von Wilhelm von Diez und Ludwig von Löfftz. Seit 1881 stellte er auf den Ausstellungen im Münchner Glaspalast aus. 
 

Das Werk zeigt Anthony van Dyck auf einem Pferd bei seiner Abreise nach Italien. Er verabschiedet sich bei seinem Mentor, dem Siegerländer Peter Paul Rubens. 
Es ist bekannt, dass Anthony van Dyck in jungen Jahren nach Italien reiste, um dort seine künstlerischen Fähigkeiten zu verfeinern und sich von der italienischen Renaissancekunst inspirieren zu lassen. Er verbrachte mehrere Jahre in Italien, wo er die Werke der großen Meister studierte. 


Online verabreden in der Villa Artis in der Ruhrtalstadt Mülheim

Das Leben ist schon anstrengend genug. Deshalb kannst du Termine direkt auf meiner Website buchen - ganz ohne einschränkende Büro- oder Öffnungszeiten! Wähle einfach eine Zeit aus, die dir passt!

KULT-PODIUM - REIHE in Mülheim gestartet

Der Mülheimer Kunstverein KKRR hat seine PODIUM-REIHE "BEGEGNUNGEN" gestartet - hier ein Foto Podium "WAS KANN KUNST" 
(Foto: Sparkasse Mülheim, Andreas Köhring)

RUHRKULTUR JETZT GENIESSEN!

 DAS BESTE IN MÜLHEIM - was kommt noch alles an Kulturneuigkeiten in der Ruhrtalstadt?

Kommen und selbst vor Ort überzeugen - ist oft besser, als auf fremde Bewertungen zu hören!

Mal reinschauen: "Sammlung RUHRPREISTRÄGER*INNEN BILDENDE KUNST"

Zum kostenfreien Rundgang "KUNST IM RUHRTAL" 

einfach hier anmelden!

Mit unserem Anmeldetool können Sie Datum + Uhrzeit wählen - nach Rückbestätigung ist die Verabredung wirksam!

#MOIN #SchönesWochenende #SchönHIER #MülheimKOMMT #KommtNachMülheim #RuhrtalKnaller #RuhrtalstadtMülheim  

 

 

Seit einigen Monaten erfreut sich die charmante Ruhrtalstadt Mülheim einer neuen und erfrischenden Quelle der Information: die digitale Lokalzeitung "Die Neue Schmatz" erfreut die Leserschaft von nah und fern. Die Idee des Kunstprojektes stammt übrigens aus dem "Amt für weiterbildende Fantasie" und dessen Leiter Manfred Dahmen.

 

Schon allein der Name lässt vermuten, dass hier ein ganz besonderer Blick auf das aktuelle Tagesgeschehen geworfen wird. Die Buchstaben DNS, die stolz den Titel der neuen Mülheimer Lokalzeitung zieren, versprühen einen Hauch von Geheimnis und wecken die Neugier der Leserschaft. Doch es ist das kunstvoll gestaltete Logo des Blattes, das sofort ins Auge sticht und auf eine tiefere Bedeutung hinweist.

 

Die verheißungsvollen Anfangsbuchstaben DNS lassen Raum für Spekulationen und Fantasie. Gleichzeitig regen sie die Gedanken an die DNS - die Desoxyribonukleinsäure - an, das genetische Fundament allen Lebens. In dieser Assoziation liegt eine versteckte Botschaft, dass "Die Neue Schmatz" vielleicht nicht nur über das Tagesgeschehen berichtet, sondern auch einen tieferen Einblick in die Essenz und die Identität der Ruhrtalstadt geben möchte.

 

Das fesselnde Logo des Mediums verstärkt diese Vermutung. Mit einer geschickten Kombination aus Farbe, Form und Symbol ist es eine wahre visuelle Meisterleistung - geschaffen von dem Designer Klaus Wiesel aus der Nachbarstadt Oberhausen.

 

Vielleicht findet man in den geschwungenen Linien des Logos eine Anspielung auf das verschlungenen Gewirr des aktuellen Stadtgeschehens, während das kräftige Rot ein Bild von Dynamik darstellt. Es ist, als ob das Logo die pulsierende DNA Mülheims in sich trägt und den Leser dazu einlädt, tiefer in die Geschichte und das Wesen der Ruhrtalstadt Mülheim - die als einzige Ruhrgebietsgroßstadt von der Ruhr durchströmt wird - einzutauchen.

 

Es bleibt abzuwarten, welche Art von Journalismus "Die Neue Schmatz" weiterhin bietet - werden doch aktuell noch weitere Redaktionsmitglieder gesucht. Mit ihrem möglicherweise satirischen Ansatz könnte die Zeitung den Lesern einen amüsanten und kritischen Blick auf das aktuelle Geschehen in der Ruhrtalstadt ermöglichen. 
Gleichzeitig könnte sie jedoch auch eine Art genetische Landkarte der Stadt präsentieren, die das Gewebe und die Struktur der Gemeinschaft in all ihren Facetten erkundet. 

Eines ist sicher: Mit der Lokalzeitung  "Die Neue Schmatz" hat die Ruhrtalstadt Mülheim ein Medium bekommen, das weit über den gewöhnlichen Informationsfluss hinausgeht und das Interesse der Leserinnen und Leser in vielerlei Hinsicht weckt.


Link zur aktuellen Ausgabe hier:

Am Leben in der Ruhrtalstadt Mülheim aktiv teilnehmen!

Positiver Einfluss auf das menschliche Gehirn: aktiv am Leben teilnehmen, Kunst und Kultur spielen dabei eine wichtige Rolle - Grafik von Manfred Spitzer, Neurowissenschaftler

Kunstprojekt in der Ruhrtalstadt Mülheim "DIE NEUE SCHMATZ"

Schwere Granitplatten umrahmen die "Schwebende Luise" des Bildhauers Claus-Peter Laube im Innenhof des Kulturortes Villa Artis am Innenstadtpark "Ruhranlage" in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Unser Foto: Paul-Rainer Heicappell (li.) und Klaus Wiesel (re) assistieren Claus-Peter Laube beim Aufbau des Kunstwerkes.



Bild untern: Prinzessin Luise (1776-1810) spätere Königing von Preußen

Prinzessin Luise schwebt jetzt im Kunstmuseum "MMKM Museum Moderne Kunst Mülheim", Ruhrstr. 3

Deir Erfinder und Bildhauer Claus-Peter Laube hat seine "Prinzessin" jetzt im Museumshof der Villa Artis in Mülheims Ruhrstraße 3 aufgebaut. Aus "ROSENQUARZ" besteht die Skulptur, die Seitenstelen sind aus Granit geferfertigt,. Luise - die würdevoll zu lächeln scheint - ob ihrer vergeblichen Bemühungen damals mit Napoleon eine Einigung für Frieden zu erzielen - schwebt förmlich.

Lutz Gierig in der CaféBar LION Malerei 

 

#SchönHier, dies trifft auf die aktuelle Ausstellung des Mülheimer Künstlers Lutz Gierig zu.

In der CaféBar LION Ecke, Löhberg/Fußgängerzone der Ruhrtalstadt Mülheim, stellt der umtriebige Künstler zahlreiche aktuelle Werke aus, die er dort in der sog. "Petersburger-Hängung" inszeniert.



Besichtigung zu den Öffnungszeiten

Unsere rosa Karte zeigt einige KULTORTE / Kulturorte in der Ruhrtalstadt Mülheim:
unmittelbar am Flußufer sind das Haus Ruhrnatur  und die private Villa Artis mit dem MMKM Museum Moderne Kunst Mülheim und die Ruhr Gallery gelegen.


Es gibt zwei Kunstmuseen in Mülheim an der Ruhr.
Das heute städtische Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr gehört zu den ältesten Kunstmuseen des Ruhrgebiets und wurde im Jahr 1909 auf private Initiative des Mülheimer Mäzens, Heimatforschers und Kunstsammlers Robert Rheinen (1844–1920) gegründet - Adresse: Synagogenplatz 1. Seit dem 24. Mai 2024 sind auch die Ausstellungsräume nach jahrelanger Sanierung geöffnet - Mittwoch nachmittags = EINTRITT FREI !

Das neue MMKM - Museum Moderne Kunst Mülheim an der Ruhr ist ein privates Museum und wurde im Zuge der Kulturhauptstadt RUHR.2010 gegründet und begann 2012 in der historischen VILLA-ARTIS am Innenstadtpark „Ruhranlage“ mit dem Aufbau - Adresse: Ruhrstr. 3 / Ecke Delle. 
EINTRITT und FÜHRUNGEN immer FREI !

Wunschbesuch hier online buchen:

Arbeiten mit Hilfe der KI - Malerei / Fotografie

Auf Basis vorhandener Vorlagen gibt es ständig neue Tools, die mit künstlicher Intelligenz Farbe auf die Leinwand bringen.

Ein gutes Beispiel ist das  KI-Foto von Leonardo da Vinci mit "Model" Lisa, aufgenommen im Jahr 1520 vor deren Abflug nach Paris.

LINK zur Übersicht KI & Kunst


Hier ist der KI-Link:

AUSBLICK AUF WEITERE AUSSTELLUNGEN IN DER RUHRTALSTADT MÜLHEIM

LINK ZUM SONG ZUR SCHAU "COMING HOME"

DAS IST LOS IN DER RUHRTALSTADT MÜLHEIM:

AKTUELLE BESONDERHEITEN IN MÜLHEIM AN DER RUHR
WENNSCHON DENNSCHON!

MÜLHEIM IST DIE AUSSTELLUNGSSTADT IM RUHRGEBIET

Neue Webseite: "KUNST ERLEBEN IN DER STADT MÜLHEIM"

"Wenn schon Kunst in Mülheim genossen wird, dann aber auch ausgiebig, vollumfänglich und gründlich, ordentlich, richtig und intensiv!"


 Ob "Blauer Reiter" oder "Blaue Stunde" - "Feiniger" oder "Feine Kunst" - "Expressionismus" oder "Espresso im MMKM - HAUS DER KUNST" - oder "Übernachten bei - TANTE ALMA" oder "Kuchen in der KAUFBAR"  alles das macht Freude - in der Kulturstadt Mülheim wird viel in Sachen Kunst & Kultur geboten - ein Erlebnis in der Metropole Ruhr -  Kunstvielfalt in Mülheim! 


RuhrGallery / Galerie an der Ruhr in der lokalzeit Ruhr (WDR)


Let's go the whole hog!

Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Gleich zwei Kunstmuseen gibt es in der Ruhrtalstadt Mülheim - neben dem städtischen Kunstmuseum am Synagogenplatz 1 wurde im Jahr 2010 das private MMKM MUSEUM MODERNE KUNST MÜLHEIM in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle am Innenstadtpark "Ruhranlage" eröffnet. 

Skulpturen von Claus Peter Laube im Kunsthaus Mülheim Mitte

Galeriehof und Atelier Seitenflügel Ruhrstraße 3 / Ecke Delle

"Vertical Impact"  Foto oben: Ute Nowak


"EDITH - SCHNELL IST NICHT NEGATIV!"

     Ausstellung in der RUHR GALLERY MÜLHEIM - in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum MMKM MUSEUM MODERNE KUNST MÜLHEIM.


     Der Mülheimer Kunstverein zeigt in der RUHR GALLERY weitere Werke der Künstlerin Edith Polland-Dülfer.

     Die Ausstellung zeigt ausgewählte Arbeiten u.a. Leporellos sowie einen Einblick in die zahlreichen internationalen Ausstellungen der Künstlerin anhand von Presseartikeln oder Flyern. "Traumhaftes in Mülheim".


     Besuche nach Vereinbarung 
           FON 0208 469495-67 


NEU: "In Kunst schwelgen"

Schatzsuche in der Stadt Mülheim an der Ruhr -
nicht nur für "SCHÖNGEISTER"


In den Depots der Museen liegen tausende Werke, die einst Kunstschaffende mit viel Hingabe und Elan geschaffen haben - sie haben dabei ihre Seele auf Papier oder Leinwand gemalt oder Spuren in Material hinterlassen. Ein unerschöpflicher Fundus, den hauptsächlich die Wächter dieses Erbes in den Museen genießen. 
Dort schwelgen Kuratorinnen, Kuratoren und Kunstkenner*innen neben Studierenden oft stundenlang.

Von Zeit zu Zeit kommt dann eine "Ausstellung" zustande - die wird angeboten - und - wenn der Zufall es will kommt jemand ins Museum und empfindet die selbe Faszination.

Jetzt hat der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr (kurz KKRR) wieder ermöglicht, einen Kunstblick in das Museumsdepot des privaten Mülheimer Kunstmuseums MMKM zu nehmen.

Anmeldungen erbeten unter FON: 0208 46940567 oder EMAIL: [email protected]
(Foto: Werk von Edith Polland-Dülfer "In Kunst schwelgen")

KUNSTMAGAZIN MÜLHEIM AN DER RUHR

Hier veröffentlichen wir alles "rund um die Kunst in der Stadt Mülheim"

NONGKRONG - das wurde auch einst im Kunstmuseum Mülheim in der Alten Post (KMadRidAP) inszeniert. Der Künstler Matthias Schamp in der Schau "Der subversive Geist", frittierte dort in seinen "Mythos Grill".

Hier der LINK zum Video aus dem Jahr 2014



AB GEHT DIE POST - mit neuer Technik topfit für die Mülheimer Kunstzukunft

Bild unten: Baudenkmal "Alte Reichspost" Mülheim an der Ruhr
vorne Teile des Hajek-Brunnens
(Foto Stand Dezember 2022: Kunstverein KKRR, Mülheim - Wiedereröffnung Ende 2023 / Anfang 2024  unter neuer Leitung)



Danke für die tolle Ausstellung - hier nochmal zum genießen das Video zur Schau:

Heidi Becker, Marlies Blauth, Helga von Berg-Harder, Shahin Damizadeh, Gaby van Emmerich, Sabine Gille, Petra Göbel, Isabel Kämpf, Petra Korte, Liane Lonken, Alexa Reckewitz, Cornelia Regelsberger, Irmhild Schaefer, Annette Schnitzler, Rita Viehoff, Daniela Werth und Eva Witter-Mante

hier ist ein youtube-Video der Ausstellung KLICK!

Lubens

Der Name "Lubens" steht für Lukas Benedikt Schmidt.
Der junge Künstler ist von Anfang an im Kunsthaus Mülheim Mitte mit seinem Atelier vertreten. Schon der Ur-Großvater des Künstlers war Maler. Lukas Benedikt Schmidt stellte seine Arbeiten bereits im Städtischen Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr in der Alten Post (kurz KMadRidAP) aus. Im Herbst 2022 kuratierte er mit Anna Kaiser die Schau "Druck" - Künstlerische Druckgrafik in der RUHR GALLERY MÜLHEIM .

Für  Druckkurse besteht eine Warteliste - meldet euch an!

Studio

im Kunsthaus Mülheim Mitte Ruhrstraße 3

Lukas Benedikt Schmidt arbeitet in seinem Studio in der Stadtmitte von Mülheim an der Ruhr. Dort stellt der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr KKRR  seit 2012 Atelierräume zur Verfügung.

Neue Webseiten in Mülheim:


EIN KURZER Ausstellungs-RÜCKBLICK

Mit einem besonderen Beitrag zum Jahresthema "Es lebe die Freiheit!" haben Studierende und Ehemalige der Essener Hochschule HBK und der fadbk in der RUHR GALLERY MÜLHEIM ausgestellt. Die Ausstellung wurde erfolgreich mit Finissage am 11. September 2022 beendet (Foto oben: Schlußbesprechung)

BLICKDICHT
Die Gegenwart ist beunruhigend. Im Zeitalter des Anthropozän scheinen die Auswirkungen des menschlichen Handelns zu kumulieren – sie dringen in das Blickfeld und verwirren in der Masse.
Die Realität, die einen umgibt, ist undurchschaubar. Nachrichten widersprechen sich und ihre Flut übersteigt die Verarbeitungskapazität der einzelnen Menschen, man weiß nicht genau was wahr ist oder nicht. Man will sich vor Beunruhigendem verstecken.


Der Blick auf das Wesentliche ist versperrt!

Aber die Menschheit ist neugierig, will Veränderung. Es besteht der Wunsch den Vorhang, der den Blick verhängt, zu lüften … den Durchblick zu bekommen.
BLICKDICHT präsentiert Arbeiten von KünstlerInnen der Gruppe voll_format unter der Leitung von Prof. Stephan P. Schneider, die in der letzten beiden Jahren entstanden sind. Sie sind einerseits Ergebnis des Austausches miteinander, aber andererseits auch frei entstanden ohne das Diktat einer Aufgabenstellung.
Das Thema BLICKDICHT gibt den Besuchern einen Rahmen und die aktuellen Themen prägen das künstlerische Handeln.


Die Kunstwerke kamen von:
Heidi Becker - Iris Bieschin - Wen Dong - Petra Flaßkamp -Sabine Michels - Beate Palmen - Iris Paternoster - Ilona Reinhardt - Alfred Reiter - Stephan Paul Schneider - Christa Thüsing und Anne van Linn



Anreise:
NAVI-Eingabe:  "Delle 54"   -  ÖPNV: "Stadtmitte" - Rad: "RS1-Abfahrt Ruhrpromenade"

Info über den Kulturort VILLA ARTIS MÜLHEIM hier:https://www.kulturpalais.de/Vorstellung_VILLA-ARTIS-MUELHEIM-RUHR-Flyer.pdf


"Mülheimer Raum"

 Mülheimer Raum, Environmental Installation in the group show “Blickdicht” in Ruhr Gallery, Mülheim/R., Workgroup “The Utopian Archive”, 2022, containing: Murals, in situ, „Untitled”, 2022, mixed media (graphite wall drawing, steel grid, plastic foil, acrylics on foil on stretcher, fine art print on rag paper on aluminium composite panel), over all dimensions 171 x 141 x 3 cm „Untitled”, 2022, mixed media (wall painting, wood, acrylics, tape, fabric, fine art print on rag paper, under perspex on aluminium composite panel), over all dimensions 150 x 140 x 8 cm „Untitled“, 2002, diptych, 18 x 13 + 13 cm, acrylics on cotton duck. „Untitled”, 2022, mixed media (Matte acrylic lacquer, pigments, marker on cover fleece on stretcher frame), 35 x 20 cm „Untitled”, 2022, acrylic lacquer, pigments, marker, tape between layers of plastic foil on stretcher frame), 50 x 35 cm Workgroup: Memory and concept; “Untitled”, 08 2013, Diptych, Photography (Edition 1/5+2 AP); Fine art inkjet print/acrylic glass/aluminium composite panel 80 x 60 + 60 cm Fotos/Video: Stephan Paul Schneider Ruhr Gallery, Ruhrstraße 3, 45468 Mülheim August/September 2022.

Foto unten Eröffnung einer Ausstellung mit der HBK Essen in der Ruhr Gallery.

INNENSTADT MÜLHEIM THEATER WÄCHST 

WALLSTR. 17 #SchönHier #WallViertel

VORANKÜNDIGUNG: DIE SIEBEN TODSÜNDEN
RUHR GALLERY MÜLHEIM zusammen mit
GEORG OVERKAMP

Spannende Kulturmomente im WALL VIERTEL IN DER KUNSTSTADT MÜLHEIM

Tickethotline:  01577 247 83 53
https://Only-Connet.de

Das waren die Teilnehmer*innen der letzten OFFENEN ATELIERS  - KUNSTBLICKE IN DER STADT MÜLHEIM

hier die Gesamtübersicht zum Download:


 

Stadtmitte: Heiner Schmitz www.studioschmitz.com Gast: Joachim Poths www.photographische-skulpturen.de Muhrenkamp 109 | 45468 Mülheim Galerie b.art Barbara Schöttle mit Astrid Bahrund Elisabeth Rombach Heissener Str. 92 | 45468 Mülheim Kunst+Designhaus M40 www.docdavids.de Lubo Laco, Karmen Laco, Nicole Gdawietz, Gregor Doc Davids, Elke Voelker-Kobusch, Elke Rose und Jürgen Heinrich Block Muhrenkamp 40 | 45468 Mülheim Art Obscura e.V. Kirsten Uecker, Janet Kempken, Joachim Kramer, Lara Uecker mit KursteilnehmerInnen Georgstr. 26 | 45468 Mülheim Karin Dörre www.karin-doerre.de Gast: Jan Homeyer www.muenster.org/schanze/jan-homeyer Auerstr. 25 | 45468 Mülheim Makroscope e.V. www.makroscope.de Gastatelier: Deniz Aktas Friedrich-Ebert-Str. 48 | 45468 Mülheim Ateliergemeinschaft Franziska Götzen, Hannah M. Stratmann, Hannes W. Wellfonder Friedrich-Ebert-Str. 38, Hinterhof linke Tür | 45468 Mülheim Ateliers Villa Artis www.villa-artis.jimdofree.com
Heidi Becker https://heidi-becker.com , Brigitte Zipp https://mlhmrhr.de/index.php/brigitte-zipp,  Anna Kaiser https://anna-kaiser.art, Manfred Dahmen https://md-farbfilm.de, Lukas Benedikt Schmidt https://Lubens.eu, Martin Sieverding mit Janina Funken https://martin-sieverding.com, Hans Arts http://HansArts.art, Aliv Franz https://Aliv.de, Klaus Wiesel http://wiesel-grafikdesign.de und Ali Yadegar Youssefi https://mlhmrhr.de/index.php/ali-yadegar-youssefi alle Ruhrstr. 3 | 45468 Mülheim Holthausen Helmut Koch www.koch-art.eu Virchowstr. 4 | 45470 Mülheim die Künstlerin Nahid Abedian www.nahid-abedian.de Parsevalstr. 76 | 45470 Mülheim Heißen Alfred Dade www.dade-art.de Gast: Peter Helmke www.peterhelmke.de und Irmin Vincenz,  Kellermannstr. 26 | 45472 Mülheim Gabriele Klages www.gabriele-klages.de Gneisenaustr. 103 | 45472 Mülheim Kuno Lange www.kunolange.de Trinkrathstr. 60 | 45472 Mülheim Styrum Ateliergemeinschaft Schloss Styrum: Vera Herzogenrath www.vera-herzogenrath.de Ralf Raßloff www.ralfrassloff.de Sabrina Seppi www.hiroshimabosch.com Moritzstr. 102 | 45476 Mülheim Broich / Speldorf / Saarn: Uwe Dieter Bleil www.ander-kunst.jimdofree.com/uwe-dieter-bleil Holzstr. 21 | 45479 Mülheim Marianne Goldbach www.marianne-goldbach.de Fängerweg 9a | 45481 Mülheim Jochen Leyendecker www.jochen-leyendecker.de Hansastr. 16 | 45478 Mülheim Tubahan Riedel www.instagram.com/tubahan.riedel Erlenweg 58 | 45481 Mülheim Wolfgang Vogelsang www.wolfgang-vogelsang.de Wallfriedsweg 15 | 45479 Mülheim

Organisaton: Arbeitsgemeinschaft Mülheimer Künstlerinnen und Künstler e.V.
EMail: [email protected]

Kunstblick ins Atelier


 

JAHRESTHEMA 2024 IN DER RUHRTALSTADT MÜLHEIM

 
Der Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr, kurz KKRR hat auf der Mitgliederversammlung das Jahresthema 2024 verabschiedet und bittet dazu um Vorschläge aus der Kunstszene in der Region Rhein-Ruhr.

Ideenfindung gestartet

Ab sofort werden Vorschläge und Ideen rund um das Thema "Bildende Kunst" entgegengenommen. Der aktive Mülheimer Verein sammelt die Vorschläge via Email [email protected] - ein Team von Ausstellungsmachern ist bereits dabei, wieder ein attraktives Kunstprogramm in der Ruhrtalstadt Mülheim vorzubereiten. 


GESAMTKUNSTWERK VILLA ARTIS - Sie möchten mehr darüber erfahren?

Seit über 10 Jahren wirken zahlreiche Kunstinteressierte in der historischen VILLA ARTIS am Innenstadtpark Ruhranlage in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle in der
Ruhrtalstadt Mülheim in Nordrhein-Westfalen.
Ein brandneuer Flyer beschreibt auf 10 Seiten was hier 
auf über 1.200 Quadratmetern vor sich geht.
Kulturperle am Ruhrufer.

AB SOFORT:

Ruhr Gallery serviert "ROTE ENTE" 

Rechtzeitig traf die "ROTE ENTE" vom Amt für weiterbildende Fantasie in der Kunststadt Mülheim an der Ruhr ein.
Die Piaggio-Ape, die bisher als Kunst-Shuittle diente, wurde dagegen verkauft.

BELIEBT UND ERFOLGREICH IN DER STADT MÜLHEIM:
"Amt für weiterbildende Fantasie" - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle

Süßigkeiten für die Birne - Kunst ist Nahrung!

Mit der musealen Ausstellung "Süßigkeiten für die Birne - Kunst ist Nahrung!" sprechen die Ausstellungsmacher die kulinarischen Instinkte der Kunstsammlerinnen und Kunstsammler an.

KLAUS WIESEL (Kandidat CityARTists 2022) stellt in der Beletage aktuelle Arbeiten aus dem Atelier in der RUHR GALLERY im "Kunstkiosk" aus!


Ab sofort nach Vereinbarung!
#CulinArt #RuhrGallery
Eintritt und Führungen frei!

ORT/Eingang:  Portal der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3 / Ecke Delle

Ein kulinarischer Treff für Kunstliebhaber*innen direkt am Innenstadtpark "Ruhranlage" am rechten Ruhrufer der Ruhrtalstadt Mülheim in Nordrhein-Westfalen!


Kunst ist Nahrung!

Die Idee für den Ausstellungstitel "Süßigkeiten für die Birne" hatte der Künstler Manfred Dahmen zum "Kulinarischen Treff im Innenstadtpark Ruhranlage".
Auch für den "Geist" wird dort aktuell etwas geboten - mit den ständig wechselnden Ausstellungen des Mülheimer Kunstvereins KKRR.

Ein Blick in den uneinsehbaren malerischen Museumshof des MMKM Museum Moderne Kunst Mülheim - mit der Ausstellung "Die Flämische Seele" (Eingang: Ruhrstraße 3)
Eintritt frei während der Besuchszeiten oder angekündigten Termine.

Das ist eine Überraschung! Kreative haben ein Brettspiel entwickelt, in dem der Mülheimer Kunstort VILLA ARTIS eine zentrale Rolle spielt. Alles dreht sich hier um die Kunst - jemand hat ein wertvolles Gemälde beschädigt - die Spielteilnehmer*innen müssen herausfinden, wer es mit welchem Gegenstand in welchem Raum verunziert hat. Auf diesem Wege lernen die Spieler*innen viel über die Bildende Kunst!

WAS IN KASSEL DIE "documenta" IST IN MÜLHEIM die "permanenta"
im Kunstmuseum Mülheim MMKM an der Ruhrstraße 3

hier ist der LINK:

MÜLHEIM PERMANENT - PERMANENTE AUSSTELLUNG IN MÜLHEIM
PERMANENT EXHIBITION MUELHEIM

Kunst & Genuss in der Ruhr Gallery

Kunst mit allen Sinnen genießen - gern auch mit erlesenen Speisen bei einer Vernissage direkt am Innenstadtpark "Ruhranlage" - in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle in der Ruhrtalstadt Mülheim in Nordrhein-Westfalen.

#NONGKRONG #MAJELIS #ArtTalkAndTouch 

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

HA SCHULT - BILDBOXES - Kunst hilft geben

Ein Benefizprojekt zugunsten der Obdachlosenhilfe in Köln - Mülheim - Hamburg

Musik im Innenstadtpark "Ruhranlage" am rechten Ruhrufer

 

Der Kulinarische Treff wurde 2022 wieder gekrönt von musikalischen Darbietungen u.a. von dem Trio "small is beautiful" direkt am Innenhof der VILLA ARTIS mit der Ruhr Gallery und dem MMKM Museum Moderne Kunst Mülheim - direkt am Innenstadtpark RUHRANLAGE - Ruhrstr. 3 / Ecke Delle

AUSSTELLUNGSERLEBNIS IN DER RUHRTALSTADT MÜLHEIM

Ein knalljunges Museum in Mülheim


Das privat geführte "MMKM Museum Moderne Kunst Mülheim" in der Stadt Mülheim an der Ruhr(straße 3) wurde im Zuge der Kulturhauptstadt RUHR.2010 gegründet und begann 2012 in der historischen VILLA-ARTIS am Innenstadtpark "Ruhranlage" mit dem Aufbau, der stets weiter vorangetrieben wird.

Gleichzeitig wurde der Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr - kurz KKRR gegründet, mit dem Ziel, eine lebendige Kunstszene mit Kunstschaffenden und Kunstinteressierten aus allen Altersgruppen und Berufen weiterzuentwickeln.

Link: Museen in der Stadt Mülheim

Was schimmert da hinten rosa?

Steht man unter dem Vorbau des Stammhauses der Mülheimer CASINO-Gesellschaft von 1816 dann blickt man auf das rosa getünchte "Haus des Mülheimer Kunstvereins" am Innenstadtpark Ruhranlage
Delle 54-60 (CASADELLE) - hier treffen sich echte Kunstfreundinnen und Kunstfreunde in angenehmer Atmosphäre an der Ruhr (Eingang Ruhrstraße 3 / Villa Artis direkt am Innenstadtpark RUHRANLAGE) - hier starten auch die vielen Kunstfahrten des aktiven Kunstvereins Mülheim KKRR

Anzeige


Hey! "KOMMT REIN!" INS NEUE KUNSTMUSEUM MÜLHEIM in der Ruhrstraße 3!

Wir haben etwas für ALT und JUNG - einen Ort wo man Kunst hautnah spüren kann - Malerei - Skulpturen - Fotografie - Installationen - Videoerlebnis und die Möglichkeit Kunstwerke bei ihrer Entstehung zu erleben: 10 spannende Ateliers und Erbauung und Entspannung im malerischen Museumshof mit dem "Amt für weiterbildende Fantasie",

Uns das Tolle: wir kümmern uns - Eintritt frei - Mitmachen möglich und erwünscht.

Museumsteam MMKM MUSEUM MODERNE KUNST MÜLHEIM
MACH DEINEN PERSÖNLICHEN BESUCHSTERMIN - 0208469495-67 oder [email protected]

Anzeige

MÜLHEIMER KULTURORT

VILLA ARTIS

Aktuell Atelier-Besuche und Führungen 

SA +SO  von 15 - 17 UHR

Eintritt frei!

Foto: Rückblick Ausstellung HERBERT SIEMANDEL-FELDMANN
"Tiere zeichnen" im MMKM Museum Moderne Kunst Mülheim in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle mit der Ruhrkunsthalle , Galerie an der Ruhr / RUHR Gallery Mülheim

WEB: Kulturort-Villa-Artis.de

Bildende Kunst im Schloss Styrum in 6 Ateliers




Seit der Kulturhauptstadt Ruhr.2010 vergibt die Stadt Mülheim sechs mietfreie Ateliers in der Beletage von Schloss Styrum.
2022/2023 war dort auch Lara Maria Kaiser aus Münster eingezogen - sie wird "diesmal eine echte Malerin" von der Stadt Mülheim gefördert mit einer Ausstellung im KMADRIDAP und durch Übernahme von Nebenkosten des Ateliers. (Auch die beiden Stipendiaten davor kamen von der Kunstakademie Münster)

Ihr Balkon-Atelier ist dort, wo auf dem Foto der grüne Schirm steht.

HIER DIE SCHLOSS-KUNSTSCHAFFENDEN:

Sabrina Seppi alias Hiroshima Bosch 


Ralf Rassloff
Jan Kromarek
Ulrich Erbe
Vera Herzogenrath
Wohnatelier im Dachgeschoss: NN

Besuchstermine bitte direkt mit den Kunstschaffenden verabreden!

Foto: vom Aquarius-Museum aus von Ivo Franz, Mülheimer Künstlerbund MBK

REDU führt sich musikalisch durch den Kulturort Villa Artis / Ruhr Gallery 

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Mülheimer Künstlerinnen und Künstler in der ständigen Sammlung im MMKM-Museum in der VILLA ARTIS an der Ruhrstr.3

AUSSTELLUNG BIS 30.Juni 2023
VERLÄNGERT

Die private Kunstsammlung im MMKM -Museum Moderne Kunst Mülheim ( KuMuMü) in der Ruhrstraße 3 umfasst auch zahlreiche Werke von Kunstschaffenden, die eng mit Mülheim verbunden waren oder sind.
Hier ein Beispiel von Hans Fischer (1902-1986), Farb-Linolschnitt "Katzen für Edith", ca. 35 x 50 cm - Fischer lebte lange in Mülheim und war sehr aktiv in der Mülheimer Kunstszene.

Aus der ständigen Sammlung im MMKM-Museum KuMuMü in der VILLA ARTIS an der Ruhrstr.3


Die private Sammlung im Museum KuMuMü in der Ruhrstraße 3 umfasst auch zahlreiche Werke von Kunstschaffenden, die eng mit Mülheim verbunden waren oder sind.
Hier ein Beispiel von  der Mülheimer Künstlers Hans Fischer (großformatiger Linolschnitt "Ruhrnachen" 60 x 80 cm).

Webseite: Kulturort-Villa-Artis.de

APP - Mülheim - APP  immer kommt eine neue Kult - ur - Überraschung

ALLE AUSSTELLUNGEN IN  MÜLHEIM AN DER RUHR -
DAS KUNSTMUSEUM MÜLHEIM - MUSEUM IN MÜLHEIM
MUSEUMSNACHT IN MÜLHEIM - RUHRKUNSTMUSEEN IM RUHRGEBIET - TAGE DER OFFENEN ATELIERS IN MÜLHEIM -
Kulturort VILLA ARTIS, Mülheim Ruhrstraße 3


Galerie Gerold d'Hamé


zeigt ständig wechselnde Ausstellungen

 Galerie & Kunsthandel für

Bauhaus  |  Expressionismus  |  Kunst im Exil  |  Judaica  |  Emergine Art
Wallstrasse. 15  -  45468 Mülheim Ruhr
 FON: 0176/64967207

Di.-Fr. 15 -19 Uhr
Do. Nachmittags geschlossen
Sa. 11-16 Uhr


KUNSTVIELFALT IN DER STADT MÜLHEIM AN DER RUHR(STRASSE 3 / Ecke Delle)

Offenes Atelier in der Ruhrstraße 3

ganzjährig täglich Besuche möglich
Gruppenführungen - NONGKRONG
KUNSTVEREINE  WILLKOMMEN - FÜHRUNGEN FREI - KULTUR VOR ORT
Terminhotline: 0208 469495-67


ORT: RUHR GALLERY MÜLHEIM
in der VILLA ARTIS
Ruhrstr. 3 / Ecke Delle
Navi-Adresse: Delle 54 (Rückseite des Museums MMKM)
ÖPNV: Haltestelle Stadtmitte
Eintritt und Parken frei!
Anmeldung hier:

Aktuelle Ausstellung in der

GalerieFOX Liverpoolstraße

Ständig wechselnde Kunstschaffende stellen aus

Die Galerie besteht nunmehr seit 30 Jahren!

 

 



Atelier mieten in Mülheim

Mülheim verfügt über zahlreiche spannende Atelierflächen - für jeden Bedarf - immer wieder wird was frei. Neue Ateliers entstehen in Mülheim.

Foto oben: Atelier von Gaetano Cartoralo in Mülheim, Oberhausenenerstr. 456 im #ARTRONAUT (...frei nach dem Prince of Space Charles Wilp)
Termine Atelierbesuch auch für Museumsexperten nur nach Vereinbarung
unter 0177 7221560 oder 0178 3372363 - Stichwort: MUSEUM GESUCHT

BESONDERHEITEN IN Mülheim an der Ruhr

Beitragsfrei mitmachen im offenen Mülheimer Künstlerbund MKB

ZIMM Zinnfiguren Museum Mülheim

GENUSS IN 3-D

Das Mülheimer Zinnfigurenmuseum zeigt ausgewählte Skulpturen von Musikern oder ganze Reitermusikcorps aus der musealen Sammlung Theo Giesen.
ORT: ZIMM - Ruhrstraße 3 - Mülheim Stadtmitte
EINTRITT FREI!
 Terminverabredung erbeten!
0208 46949-567 (Museumsleitung)
Foto: Jürgen Brinkmann

Kein Tag ohne Kultur in MH   #DieStadtMülheimKunstet  

Vielfalt, das zeichnet die Stadt Mülheim an der Ruhr aus. Hier gibt es zahlreiche unterschiedliche Künstlergruppen, mehrere Kunstvereine und Museen, Galerien und Atelierhäuser.
#MÜLHEIMkommt  -  #KOMMTnachMülheim #KunstMitHerz #MuseumMMKM

Kunstfahrten & more

Nah und fern, der Mülheimer Kunstverein KKRR macht (fast) jeden Monat eine besondere Kunstreise / Tagesfahrt fern vom Trubel. Das Besondere ist das Netzwerk des Vereins, das Zugang zu verborgenen Schätzen und besonderen Ateliers und Privatsammlungen und Sammlungen von Unternehmen ermöglicht.


Das Foto oben zeigt die Stimmung während der Herbstkunstfahrt 2021 der Mülheimer Kunstvereins KKRR:
Die 1. und 7000. Beuys Eiche vor dem Fridericianum in Kassel. Hier geht es zum Reisebericht:

     


Drucken lernen


 

Drucken lernen von aktiven Kunstschaffenden

Bericht vom TAG DER DRUCKKUNST 2023

Die schwarze Kunst des Drucks ist bei uns bunt. Sie ist variantenreich und immer mit Ausprobieren, Neuerfinden und Wiederentdecken beschäftigt.


Marayle Küpper und Wilfried Weiß 

Interesse an einem Kurs?  Ruft an 0208 46949567

KulturVorOrt KUNST & KLIMAWANDEL

Zwischen November 2013 und Juni 2017 nahmen über 200 Schulen, 4.896 Schüler*innen und 370 Lehrer*innen aus allen Bundesländern am Programm KlimaKunstSchule teil.

Schüler*innen begreifen die Bedeutung des Klimawandels. Sie erlangen mehr Bewusstsein für ihre relevanten Mitwirkungsmöglichkeiten im Klimaschutz. Sie entwickeln neue Zukunftsbilder und treten aktiv für deren Realisierung ein und leisten so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Foto: Schülerinnen in der Ruhr Gallery Mülheim - Projektbereich

Mülheimer RuhrGallery ist Partner des Programms KlimaKunstSchule

In der Mülheimer RUHR GALLERY haben mehrere Schulen an dem Förderprogramm teilgenommen. Bis zu 30 Schüler*innen arbeiteten mit dem Mülheimer Künstler J.H. Block im "Kunsthaus Mülheim Mitte" und stellten anschließend ihre Arbeiten in der VILLA ARTIS MÜLHEIM aus.

Kunstvermittlung / Praktika

Zahlreiche Malkurse, Kunstworkshops, Seminare "Blick hinter die Kulissen des privaten Museums und der Galerie an der Ruhr" werden vom Mülheimer Kunstverein KKRR durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos, da alle Kunstvermittler*innen ehrenamtlich tätig sind und der Verein alle Materialien stellt. Keine Altersbeschränkungen!

Lebensfreude in Mülheim

Mülheim im Ruhrtal genießen!

#DasGönnenWirUns  #IhrKönntUnsMalAmAbendBesuchen #WirMachenWasWirWollen #KunstInMülheim

Wir sind Partner im Projekt KLIMA-KUNST-SCHULE hier ist der Link:

Kunst im öffentlichen Raum in Mülheim an der Ruhr

Die Bronzeplastik von Heinrich Adolfs begrüßt alle Kulturliebhaber auf der Schlossbrücke der Stadt Mülheim an der Ruhr (am linken Ruhrufer - Haltestelle "Schloß Broich"

Wir machen mit am 11. September 2022 #KulturSpur in Mülheim!

Seit 2012 mit über 250 Kunstausstellungen in der Stadt Mülheim im grünen Ruhrtal

Die RUHRKUNSTHALLE in der VILLA ARTIS - Ruhrstraße 3

HEUTE SCHON GESTAUNT ? KUNSTVIELFALT IN MÜLHEIM!

Wir stellen vor: Mülheimer Maler und Zeichner

Martin Goppelsröder

Kunst im öffentlichen Raum zur MÜGA 1992
Malerei von Martin Goppelsröder an der Mauer
von Schloss Styrum - fotografiert von Ulrike Nottebohm.

"Wir sind Gäste bei unseren Gästen", sagt Uwe Dieter Bleil

Die verschiedenen zahlreichen Mülheimer Künstler*innengruppen laden sich gegenseitig zu Events ein.
Bei den Tagen der Offenen Ateliers macht bislang jeder Verein bzw. jede Künstlergruppe seine eigenen Termine, dadurch finden im gesamten Jahresverlauf diese beliebten Veranstaltungen in Mülheim statt - so verteilen sich die Besucherströme optimal. Im Kunsthaus Mülheim Mitte in der Ruhrstraße 3 sind alle Ateliers ganzjährig geöffnet (Terminvereinbarung erbeten!).

Über die #KULTAPPMH


KultAPPMH ist ein Kunst-Dauerprojekt des Mülheimer Kunstvereins und Kunstfördervereins Rhein-Ruhr - kurz KKRR hat die erste KULT-APP für den Großraum Mülheim an der Ruhr im Jahr 2012 erstellt. 

 

Unsere moderne Web-App braucht man nicht aus dem APP-Store zu laden - ein Icon kann man sich leicht selbst auf sein Smartphone (auch ältere Modelle) erstellen! 



Anregungen und immer neue Ergänzungen werden gern berücksichtigt. Mitmacher*innen stets gesucht!
 

weitere Hashtags:
#CultappMH   #KultStadtmagazinMülheim
#MülheimGENIESSEN #MülheimKOMMT #KOMMTnachMÜLHEIM #KunststadtMülheim
#HeuteSchonGestaunt #DasGönnenWirUns
#DerEineWillsDerAndreKanns #Stadtmarketing

AUF MÜLHEIM FREUEN...  DIE AUSSTELLUNGSSTADT IM RUHRGEBIET / NORDRHEIN WESTFALEN

Bildnachweis:

Kunsthaus Mülheim Mitte
#Logos & #Flyer von Designer Klaus Wiesel - Mülheimer Künstlerbund MKB
Stadtwappen MH gemeinfrei - ursprünglich von Daniel Traub
Fotos: Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein Rhein-Ruhr -KKRR

hier der Link zum Thema "Kulturpolitik in Mülheim a.d.R."

Fotos der Werke von Kunstschaffenden, die Mitglied in der VG Bild-Kunst sind, werden nicht veröffentlicht bzw. nach Ausstellungsende gelöscht. Bitte die Kunstschaffenden direkt bzw. die VG Bild-Kunst, Bonn ansprechen.


Verantwortlich: Inge Grobe und Beate Lüpertz, Carina v. Bodelschwing, Dr. Hermann Steinbrecher - meistgelesen in Mülheim - das Beste was Kunst bietet in der Ruhrstadt am gleichnamigen Fluß.

Kunststadt & Kulturstadt - muelheimmarketing-kunst-kulturs Webseite! (jimdofree.com)

Link:  https://muelheimmarketing-kunst-kultur.jimdofree.com

Wer es bis hierhin geschafft hat, der verdient eine Belohnung: 

"DESIDERATA"